ZERO CO2 NOW: Baubeginn

Es ist soweit, alle Genehmigungen sind eingeholt, die Bauarbeiten haben begonnen. Das Biedermeierhaus wird gemäß unserer „onetree Philosophie“ bis zum Jahresende zu einer komplett CO2 freien, begrünten und nachhaltigen Immobilie umgebaut. Es werden drei zusätzliche Wohnungen geschaffen.  Wenn alles gut geht, sind wir Ende des Jahres mit dem Bau fertig und können vermieten.

Wir lassen ZERO CO2 NOW von der ÖGNI zertifizieren

Wir lassen uns die Nachhaltigkeit unsere Immobilie ZERO CO2 NOW auch von der „Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft“ zertifizieren. Das ist vermutlich dann das erste komplett CO2 freie vermietete Bestandszinhaus mit einer ÖGNI Zertifizierung im 7. Bezirk (oder in ganz Wien ?).

grüne Begegnungszone Bernardgasse !

Was für eine Überraschung. Die Bernardgasse wird von der Stadt Wien und vom 7. Bezirk in eine Begegnungszone/Grünstraße umgebaut. Das passt ideal zu unserem Konzept für ZERO CO2 NOW. Vielleicht kann man dann doch noch mehr Begrünung realisieren….

Grün statt Grau Erstberatung

Wir haben für ZERO CO2 NOW eine Erstberatung für die Begrünungselemente durch die Initiative „Grün statt Grau“ anfertigen lassen. Das ist wirklich gut und professionell gemacht worden mit vielen guten Ideen und Anregungen.

Projekt Bernardgasse wird zu Projekt ZERO CO2 NOW

Geplant ist, dieses Biedermeierhaus ohne fossile Energieträger auszustatten. Daher haben wir den Namen ZERO CO2 NOW ausgewählt. Geplant ist: zusätzlicher Wohnraum im Dachgeschoss und durch Umwandlung eines Büros, ein Gründach und eine kleine Blumenwiese mit Bienenhotel, die Fassade wird begrünt. Vielleicht lässt sich die Parkbucht vor dem Haus auch zu einer Blumenwiese umwandeln wenn die […]

Bernardgasse als POP UP Location

Während der Planungsphase wird die ehemalige Druckerei im Erdgeschoss unentgeltlich dem spannenden Wiener Modelabel Christina Seewald zur Verfügung gestellt